13.06.2017

Donth liefert Pakete aus

Viele Kilometer Fahrt, 80 Stopps und über 200 ausgelieferte Pakete – die Bilanz eines Tages Praktikum bei UPS. Bei jenem größten Paketzustelldienst der Welt durfte der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Donth in der vergangenen Woche mitarbeiten.
Los ging es im Zustellcenter Wendlingen. Hier wird in der Nacht und frühmorgens die Flotte der typischen dunkelbraunen Zustellfahrzeuge mit all dem beladen, was den Tag über ausgeliefert werden soll. In Laisen und Sondelfingen waren dann die beiden Hauptziele des CDU-Politikers, der schon seit Jahren immer wieder in die verschiedensten Berufe eintaucht. Alles nach dem Motto Perspektivwechsel, so auch als Paketbote. „Ich habe höchsten Respekt vor dieser Arbeit, die im Übrigen sehr schweißtreibend sein kann“, sagt Donth beeindruckt. Und: „In Zukunft werde ich meine eigenen Pakete sicherlich mit einem Stück mehr Dankbarkeit annehmen.“